Eine Chronik

Im Sommer 2002 beginnt Renate Heill mit der freiberuflichen Tätigkeit als Gestalttheoretische Psychotherapeutin.
Im Jahr 2003 kommt Thomas Heill-Zusanek ebenfalls als freiberuflicher, Gestalttheoretischer Psychotherapeut dazu. Wir gründen die Praxisgemeinschaft Wien Mitte und wechseln 2005 in die Räumlichkeiten der Kollergasse.

Open-House-Day

DIe Eröffnung unserer neuen Praxis in der Kollergasse feiern wir mit Interessierten, mit Hausbewohnern, mit KollegInnen und FreundInnen im September 2005.